HStJ | Seminarangebot der Hessischen Stenografenjugend

Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens, Tastschreibtraining oder zeiteffizient in Word arbeiten an jeweils nur einem Wochenende mit der Hess. Stenografenjugend.

Die Hess. Stenografenjugend hat die ersten für 2022 feststehenden Seminare bekannt gegeben. Die Seminare der HStJ sind offen, d. h. auch wer kein Mitglied eines Stenografenvereins ist, kann man an den Seminaren teilnehmen.

Los geht es vom 4. – 6. März 2022 in der Jugendherberge in Bad Hersfeld. Gleich zwei Seminare sind hier parallel geplant. Zum einen kann man beim zweifachen Deutschen Meister im Tastschreiben das 10-Finger-Tastschreiben mit viel Spaß Erlernen (ab 14 Jahre) oder beim aktuellen Deutschen Meister in der professionellen Textbearbeitung das professionelle und zeiteffiziente Arbeiten in MS Word (PTV-Seminar). Beim PTV-Seminar geht es um die Themen DIN 5008, Geschäftsbrief, Seriendruckoptionen, Layoutgestaltung inkl. Taballen und Grafiken in Word, Formatvorlagen, automatisierte Verzeichnisse (z. B. Inhaltsverzeichnis), Kopf- und Fußzeile uvm.

Vom 6. – 8. Mai 2022 ist dann das nächste Tastschreibtrainingswochenende „Tastenwölfe“ in der Jugendherberge in Darmstadt geplant. Dieses Seminar ist für alle geeignet, die bereits das 10-Finger-Tastschreiben beherrschen und ihre Schreibleistung verbessern möchten (weniger Fehler, flüssigeres Schreiben, Blindschreiben, Ausdauer, mehr Anschläge usw.).

Weitere Informationen gibt es beim Seminarleiter PC-Disziplinen, Patrick Sahm, Tel. 06104 7688820 oder per E-Mail: hessische-stenografenjugend@gmx-topmail.de.

Auf Grund der Corona-Vorgaben ist die maximale Teilnehmerzahl weiterhin stark reduziert. Daher empfiehlt die HStJ eine schnellstmögliche Anmeldung, damit man seinen Seminarplatz sicher hat. Die HStJ freut sich, möglichst viele Teilnehmer/-innen bei den Seminaren 2022 begrüßen zu dürfen.

Wer künftig die Ausschreibung der Seminare der Hess. Stenografenjugend erhalten möchte, sendet bitte eine E-Mail an hessische-stenografenjugend@gmx-topmail.de. Die Zusendung der Angebote ist unverbindlich und kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.