Tastschreib- und PTV-Seminar für Jugendliche in Bad Hersfeld

Die Hess. Stenografenjugend hat Anfang März in der Jugendherberge in Bad Hersfeld zwei Seminare für Schüler und Jugendliche ab 14 Jahren durchgeführt. Die Teilnehmer im PTV-Seminar (MS Word) haben mit viel Spaß und Freude viele nützliche Tipps für die effiziente Nutzung von MS Word gelernt und eingeübt. Sie können nun in Word u. a. einen Serienbrief nach DIN 5008 erstellen, die Kopf- und Fußzeilenfunktion sowie ein Word-Dokument professionell und zeiteffizient gestalten, inkl. des Einfügens und Gestalten von Grafiken, sowie der Erstellung von automatisierten Verzeichnissen anhand von Formatvorlagen. Geleitet wurde das Seminar vom aktuellen Deutschen Meister in der professionellen Textbearbeitung, Roman Hoos, aus Neukirchen. Die Teilnehmer/-innen sind somit für den nächsten PTV-Wettbewerb gut gerüstet.

Im parallel stattfindenden Tastschreib-Grundseminar haben Schüler und Jugendliche mit viel Spaß beim mehrfachen Deutschen Meister im Tastschreiben, Patrick Sahm aus Obertshausen, das 10-Finger-Tastschreiben im Rahmen eines Intensiv-Seminares gelernt. Hierbei baute Sahm viele Schreibspiele, wie Montagsmaler, Glückswürfel u. v. m. ein, so dass das Seminar zwar anstrengend aber niemals langweilig war. Höhepunkt war zum Abschluss des Seminares ein kleiner Tastschreib-Wettbewerb in Form einer 10-Minuten-Abschrift. Anne Hofmann hatte hier die Nase vorne mit über 180 Anschlägen pro Minute.

In der Mittagspause am Samstag hatte die HStJ eine Überraschung für die Teilnehmer/-innen parat. Patrick Sahm begrüßte mit Matthias Kuhn einen Bundestagsstenografen, der den Teilnehmer/-innen zeigte, was Stenografie ist, wie schnell man mit Stenografie wortgenau mitschreiben kann und wo beruflich Stenografie heute noch eingesetzt wird. Im Anschluss durften die Teilnehmer/-innen die Namen aller Teilnehmer, die Kuhn in Stenografie geschrieben hat, noch enträtseln.

Schüler und Jugendliche, die das 10-Finger-Tastschreiben auch bei der Hess. Stenografenjugend mit viel Spaß erlernen oder beim nächsten Word-Seminar teilnehmen möchten, können sich bei der Hess. Stenografenjugend melden. Das nächste Tastschreib-Grundseminar findet voraussichtlich in Bad Homburg v. d. H. statt. Die HStJ bietet zudem im Mai in Darmstadt und im Oktober in Büdingen auch zwei Tastschreib-Trainingsseminare an für alle Schüler und Jugendliche, die das Tastschreiben schon mal erlernt haben und ihre Leistung nun verbessern möchten. Weitere Informationen zu den vorgenannten Seminaren gibt es bei Patrick Sahm, E-Mail: hessische-stenografenjugend@gmx-topmail.de oder per Telefon: 06104 7688820.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.