Neuer Bezirk Rhein-Ruhr-Westfalen

Am 28.08.2021 wurde aus den beiden Bezirksvereinen „Bezirk Rhein-Ruhr“ und „Bezirk Rheinland-Westfalen“ der neue Bezirk „Rhein-Ruhr-Westfalen“ gegründet. Seit mehreren Jahren führten die beiden Bezirke bereits gemeinsame Bezirkstage durch. Durch sinkende Teilnehmerzahlen bei den Bezirksmeisterschaften war es deshalb für beide Bezirke sinnvoll, sich zusammenzuschließen.

Bei der Gründungsversammlung des Bezirks Rhein-Ruhr-Westfalen wurde eine neue Bezirkssatzung beschlossen und ein neuer Bezirksvorstand gewählt:Vorsitzender: Hans-Peter Cieka

Erster Vorsitzender: Hans-Peter Cieka
Vorsitzender: Uwe Brüdigam
Kassierer: Klaus Finger
Schriftführerin: Carmen Krüger
Wettschreibleiterin Kurzschrift: Isolde Sachs
Wettschreibleiterin TBG: Christiane Bülten
Wettschreibleiterin Tastschreiben: Ulrike Ramroth

Zum Bezirk Rhein-Ruhr
Der Bezirk wurde am 12. März 1949 in Oberhausen-Sterkrade gegründet. Die Bezirksgrenzen verliefen gemäß Satzung auf folgender Linie: Herne – Wattenscheid – Essen – Kettwig – Mülheim – Duisburg – Rheinhausen – Moers- Straelen – entlang der holländischen Grenze bis zur Provinzgrenze Westfalen – dieser entlang bis zur Lippe – lippeaufwärts bis Dorsten – Borken – Recklinghausen – Herne. Anfang der 60-er Jahre hatte der Bezirk noch über 35 Stenografenvereine mit mehr als 8.000 Mitgliedern! Bei der Neugründung des Bezirks Rhein-Ruhr-Westfalen hatte der Bezirk nur noch 4 Mitgliedsvereine mit rund 200 Mitgliedern.

Zum Bezirk Rheinland-Westfalen
Der Bezirk würde vor über 140 Jahren unter anderem Namen gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte fanden Zusammenschlüsse verschiedener Bezirke statt. 1962 gab es in den Bezirksgrenzen des Bezirks Rheinland-Westfalen folgende Bezirke:

Bezirk Ruhr-Lippe
Bezirk Berg-Niederrhein
Bezirk Mittelrhein
Bezirk Siegen-Olpe-Wittenstein

In den 1970er Jahren entstand aus den dann noch bestehenden Bezirken der Bezirk Rheinland-Westfalen, dem zuletzt noch 11 Vereine mit 956 Mitgliedern angehörten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.